Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SING CITY

Der Singer/Songwriter-Slam in Hannovers Norden

August 5 2022 / 20:00

Fünf Musiker*innen streiten bei der neuen Reihe “Sing City” um Eure Gunst. Genau wie beim Poetry Slam wird bei diesem Wettbewerb die ganze Bandbreite des Genres geöffnet und gezeigt, was musikalisch alles möglich ist. Von Emotion bis Comedy. Von Haltung bis Party. Es geben sich die besten Singer/Songwriter*innen aus dem deutschsprachigen Raum die Ehre. Fühlt das Vibrieren in der Luft, die Träne in Moll und Lebensfreude in Dur.

Dabei gilt: Nur die Künstler*in und ihr Instrument. Es wird bunt. Egal ob laut, leise, harmonisch oder krawallig, ob zartes Zupfen oder harte Gitarrensoli, Ihr entscheidet, wer es in Finale schafft und schlussendlich den Pokal bekommt. An den Start gehen Hanna Meyerholz, Stefan Ebert, Kai Olaf, Binyo und Zara Akopyan. Es moderiert Gerrit Wilanek.

Hanna Meyerholz

Von dem Wunsch nach Nähe und Distanz zugleich, dem reizvollen Blick zurück, einem Banditen unterm Bett, vom Verlieren und Wiederfinden, von In vino veritas oder vom Schwimmen lernen – von all dem und noch viel mehr erzählt Hanna Meyerholz in ihrer Musik. Hier werden mal der Kopf, mal das Herz, mal das Schwere, mal das Leichte, mal die Zeit und mal das Stillstehen zum Anlass schöner Geschichten über das Leben in all seinen Facetten.

www.hanna-meyerholz.de

Stefan Ebert

Stefan Ebert spielt Alltags-Hymnen und subversive Hits aus einem parallelen Universum. Mit vollem Körpereinsatz performt er eine Ein-Mann-Show, die sich weigert, sich zwischen Tiefe, Humor und Rock’n’Roll zu entscheiden. So zeigt er dem Publikum seine liebevoll seltsame und seltsam liebevolle Weltsicht. Denn “alles macht Spaß mit den richtigen Leuten”.

stefanebert.wordpress.com
Stefan Ebert @ Facebook

Kai-Olaf

Kai-Olaf ist ein deutscher Liedermacher und Gitarrist. Er selbst bezeichnet sein Genre als “Independent-Schlager mit Herz und Humor”, sein Musik-Label bewirbt es als “selbstironische Spaßlieder und sehnsuchtsvolle Balladen”.

www.kai-olaf.com
Kai-Olaf @ Facebook

Binyo

Binyo – das ist fröhlicher, akustischer, deutschsprachiger Indie-Pop mit Wortwitz und Tiefgang, gespickt mit Einflüssen aus Reggae und HipHop. Musikalische Leichtigkeit, poetische Texte und eine Prise Humor sind das Rezept für Binyos Songs. Schon während des Studiums an der Popakademie in Mannheim machte Binyo sich als Solokünstler deutschlandweit einen Namen. Aus dem Germanisten ist ein Wortakrobat geworden, aus dem Musik- und Kreativwirtschaftsstudent ein Musiker, der seine Nische fand und auslebt. Seine Lyrics überraschen, erzählen große und kleine Geschichten des Lebens.

binyo-music.com
Binyo @ Facebook

Zara Akopyan

Mit ihren 1,55 Meter hat die Singer/Songwriterin aus Geesthacht bei Hamburg schon auf so gut wie jeder Bühne Norddeutschlands gespielt. Seit über vier Jahren ist sie auf verschiedenen Straßenfesten, Festivals und Wohnzimmerkonzerten zu sehen. Ob intimes Konzert oder große Bühne – Zara Akopyan überzeugt mit ihrer Stimme und Ausstrahlung. Im Vordergrund ihrer Musik steht die Sängerin mit ihrer Gitarre. Ihre Texte handeln von der Zukunftsangst, dem Erwachsenwerden oder dem Scheitern, bis hin zum Loslassen, Prioritäten setzen und Mut zeigen.

Zara Akopyan @ Instagram

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Tickets

VVK: 13,- (zzgl. Gebühren)
AK: 17,-

MusikZentrum Hannover

0511 260930-0

Veranstalter-Website anzeigen