Liebe Musiker*innen, liebe Partner*innen,
liebe Besucher*innen, liebe Musikfreund*innen,

die Durchführung der Fête de la Musique 2020 wurde  durch eine Verordnung des Landes aufgrund der Corona Pandemie untersagt. Das hat uns sehr traurig gemacht.  Mit einem Hofkonzert auf dem Gelände des MusikZentrum konnten wir dennoch ein wenig Live-Musik am 21. Juni präsentieren und die “Fête mal anders” feiern.

Für uns steht fest: Musik verbindet! Dies gilt gerade in Zeiten der Distanzierung. In der aktuellen Situation ist es daher wichtig, unser Gemeinschaftsgefühl zu stärken.  Darum hoffen wir, dass wir in 2021 die Fête de la Musique wieder größer und gemeinsam feiern dürfen. Vielleicht müssen wir anders denken, vielleicht wird die Fête in 2021 wieder eine andere sein, wir werden sehen, arbeiten aber mit Herzblut für 2021.

Wir suchen nach einem kreativen Weg, um am 21. Juni, den weltweiten Tag der Musik, in Hannover zusammen mit anderen Fête de la Musique-Städten in Deutschland und der restlichen Welt spürbar und erfahrbar zu machen. Vielleicht habt ihr ja sogar Vorschläge hierfür für uns? Wir freuen uns darauf.

Bleibt gesund und macht Musik!❤️

Euer Fête de la Musique-Team Hannover