Auf der großen Bühne incl. Backstagebereich können Bands und Künstler*innen sich auf Auftritte und Tourneen unter professionellen Bedingungen optimal vorbereiten. Profi-PA, PAR-64-Scheinwerfer und Nebelmaschine untermalen die Live-Atmosphäre. Auf Anfrage stellt das MusikZentrum auch Fachleute für Bühnenpräsentation, Beleuchtung oder Beschallung zur Verfügung.

Auf Wunsch kann die Band ein Abschlusskonzert geben – öffentlich oder auch nur für Freunde…

Der Probenbühnenbetrieb wurde beispielsweise schon genutzt von Fury In The Slaughterhouse, MaybeBob, DJ Ötzi, Michael Patrick Kelly, Stan Four, Lina Larissa Strahl, Jamie Lee, Kriewitz, No Sex Until Marriage, Zucker, Klar, Iced Earth und dem New Sensation Gewinner von 1999 The Jezuz Nut.

Kosten

Die Probenbühnenpreise