[Fête mal anders – 2020]

Das war die Fête 2020, dieses mal etwas anders. Vielen Dank an alle Beteiligten die “Fête mal anders” ermöglicht haben und einen riesen Dank an, @ottolienottolien, @lukasdolphin, @sourceofrage, now or nellie, @jan_jakob_music und @5minutenliebe. In den nächsten Tagen bekommt ihr noch mehr Eindrücke der diesjährigen Fête! Wir freuen uns auf Weiterlesen…

[Night of the light 2020]

„Wir brennen für das, was wir tun“! Kultur ist Systemrelevant! Unter diesem Motto steht eine bundesweite Aktion, an der natürlich auch wir teilnehmen. MusikZentrum on fire! Als Veranstaltungsbranche sagen wir gemeinsam: Die wirtschaftliche Durchführung von Veranstaltungen ist zurzeit und bis auf Weiteres unter den geltenden Restriktionen und notwendigen Hygieneregelungen nicht Weiterlesen…

[Time to say Goodbye]

Und nun heisst es Abschied nehmen; Rosa, Meret, TT, Maike, DJ, Nico, Jannis, Jens und Marian verabschieden sich aus dem MusikZentrum. Das ganze Team bedankt sich bei euch für eure ausgezeichnete Arbeit in den letzten Jahren. Alle (ehemaligen)-Arbeitskollegen wünschen euch auf eurem weiteren Weg alles Gute! Wir sehen uns auf Weiterlesen…

[Fête mal anders]

Die letzten Monate standen wir ungewiss da. Kann die Fête de la Musique Hannover eventuell doch stattfinden? Was machen wir? Es wurden Pläne gemacht und wieder welche verworfen. Wir haben gebrainstormt, diskutiert und entstandene Ideen weiterentwickelt. 
Nun haben wir einen Plan und freuen uns riesig, euch im Laufe der nächsten Weiterlesen…

[Die Kreatur und Aeverium – abgesagt!]

Das Konzert am 25. September wurde abgesagt. Tickets können bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie gekauft wurden. Das Statement der Agentur Seaside Touring: „Aufgrund der anhaltenden C19-Pandemie und der nicht abzusehenden Rücklegung der Beschränkungen, sind wir leider gezwungen, die geplanten Shows von DIE KREATUR ersatzlos ausfallen zulassen. Dies Weiterlesen…

[Audio88 & Yassin – verlegt!]

STATEMENT: AUDIO88 & YASSIN „TOUR DES TODES” Liebe Leute, aufgrund der aktuellen Situation verschieben wir die TOUR DES TODES ins Frühjahr 2021.Wie viele von euch wissen, waren wir gerade auf der Platzangst Tour, als der Lockdown verhängt wurde und konnten nur 7 der 20 ausverkauften Konzerte spielen. Das sitzt uns Weiterlesen…