Am 9. März laden wir den Inhaber des Tonstudios Tessmar zum gemütlichen „Klönschnack“ im Lavesfoyer ins Opernhaus ein. Karl Tessmar, ist ein branchenübergreifend tätiger Unternehmer mit einem großen Interesse für Tontechnik. Mit ihm sprechen Christiane Hein und Gunnar Geßner über sein Tonstudio und die Entstehungsgeschichte seines gemeinnützigen Vereins Tonkunst Hannover e.V., der die hannoversche Kulturszene fortwährend stärken soll. Der City of Music Talk wird veranstaltet vom MusikZentrum Hannover, der Staatsoper Hannover und der UNESCO City of Music/ Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover.Mittwoch, den 9. März ab 18.30 Uhr im Lavesfoyer im Opernhaus, Eintritt frei, 2G+!

Kategorien: News