Mit einem imaginären lauten Knall begrüßen wir euch in diesem neuen Jahr!
Und, LOS

Wie kann auf den immer noch bestehenden Gender-Gap aufmerksam gemacht werden?
Indem FLINTA* Personen ihr Gesicht zeigen und Stellung beziehen! #proudandloud
Mit der Mission die Geschlechtergleichheit in der Musikbranche voranzutreiben startet @womeninmusichannover heute, am 6. Januar 2022 mit der #wimfotokampagne. Frauen*, Lesben, inter*, nicht-binäre, und Trans*, sowie Personen, die sich ohne Geschlechtsidentität empfinden werden ab heute in regelmäßigen Abständen auf diesem Social Media Kanal zu sehen sein. Wie Gender Equality in der Musik für diese Personen aussieht und was diese dafür fordern, wird durch individuelle Statements deutlich. 🔍
Teile gerne die Beiträge unseres Feeds mit dem hashtag #wimfotokampagne und verlinke uns! ✊

Auch cis Männer und männlich gelesenen Personen sind herzlichst dazu eingeladen sich für die Keychange-Bewegung einzusetzen❗️
Weitere Fototermine werden demnächst über den wim*-Newsletter angekündigt.
Möchtest auch du Teil dieser Fotokampagne sein? Dann wende dich an womeninmusic@musikzentrum-hannover.de

(women* in music hannover (wim*) ist eine Initiative, die von der Koordinierungsstelle UCOM Hannover und dem MusikZentrum Hannover in Kooperation ins Leben gerufen wurde. wim* hannover soll FLINTA* aus dem Bereich Musik aus Hannover und der Region eine Plattform bieten und mehr Sichtbarkeit verschaffen.)

Instagram

China Hopson
China Hopson
China Hopson
China Hopson

Zurück
Weiter

Kategorien: News