NEUSTART: 6. Oktober 2020

Das Projekt women in music Hannover wurde von verschiedenen Kultureinrichtungen, Frauen* aus der Musikbranche und Musikerinnen* aus Hannover ins Leben gerufen.

„Women in music Hannover – club of heroines“ ist ein Stammtisch, welcher von vielen bedeutenden Frauen* aus Hannovers Musikszene geschätzt und gern besucht wird. Einmal im Monat treffen sich Frauen* aus unterschiedlichen Berufsfeldern rund um die Musikszene in einem safe space, um gemeinsam zu diskutieren, neue Zusammenhänge zu erlernen und aktuelle Themen aufzugreifen.

Jeden Monat ist eine Speakerin* geladen zu einem Thema zu referieren und in den Dialog zu gehen. Die Themen werden von den Teilnehmerinnen* selbst festgelegt. Das Netzwerk bietet großartige Chancen und Möglichkeiten für alle Berufe sich zu verknüpfen.

Perspektivisch soll das Projekt durch weitere Module vergrößert werden. Unter anderem sollen Formate wie eine offene Jam Session, Barcamps, Workshops und Konzerte angeboten werden, um die Expertise zu stärken und weitere Möglichkeiten zum Netzwerken zu bieten.

Der Stammtisch trifft sich immer am 6. eines Monats um 19 Uhr im Café Kopi (Nordstadt). Wir freuen uns über jede neue Teilnehmerin*.

Um in den monatlichen Newsletter aufgenommen oder eure Fragen loszuwerden, schreibt einfach kurz eine Mail an:
Theresa Charif
theresa.charif@musikzentrum-hannover.de

Außerdem gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe, die euch ebenfalls zu den Stammtischen einlädt und über diverse Projekte auf dem laufenden hält: Facebook: Women in music Hannover – club of heroines