Update: Infos zur Corona-Lage // 29.10.2020

Liebe Musikbegeisterte, Wir arbeiten weiterhin größtenteils von zu Hause. Telefonisch sind wir für euch aber weiterhin von 09:00 – 17:00 Uhr erreichbar! Die Entwicklung des Infektionsgeschehens bleibt weiterhin unklar.Eins ist jedoch sicher: Alle Clubs Bars, Kulturzentren und Diskotheken bleiben mindestens bis Ende November geschlossen.Veranstaltungen sind ebenfalls Weiterlesen…

Musikwirtschaftsstudie! Umfrage! Corona-Update!

Das MusikZentrum Hannover kooperiert mit kreHtiv Hannover, der UNESCO City of Music Hannover, weiteren lokalen Partnern und mit verschiedenen Städten und Regionen in Deutschland bei einer Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Musikökosystem. Einige weitere Infos sind hier: https://www.sounddiplomacy.com/umfrage-covid-19 Die Umfrage wird von Sound Diplomacy Berlin durchgeführt Weiterlesen…

Frauenarzt – verschoben

(Der Nachholtermin verschiebt sich erneut auf den 20.Oktober 2021; Tickets bleiben gültig.) Der Bassboxxx-Rapper mit neuem Album auf Tour. Frauenarzt driftet in die nächste Runde. Der Titel „XXX“ seines neuen Albums steht für gewohnt explizite Texte und bietet zugleich eine Hommage an das von ihm Weiterlesen…

Anvil – verschoben

Das Konzert am 15. Dezember 2020 wurde auf den 15. September 2021 verschoben. Support: THE PROPHECY 23, LIVING DEAD STARTS Wenn es um Tugenden wie Leidensfähigkeit, bedingungslose Hingabe und Bodenständigkeit geht, sind Anvil das Maß aller Dinge. Die Band um die  Gründungsmitglieder Steve ‚Lips‘ Kudlow Weiterlesen…

Women* in music hannover

Das erste digitale Women* in music hannover-MeetUp am Donnerstag (19. November) beschäftigt sich von 18.15 Uhr an mit dem Thema „Wie können wir uns in der Musikstadt Hannover besser vernetzen und uns gegenseitig stärken?“ Nach den kurzen Impulsvorträgen von Jasmine Klewinghaus, Musikland Niedersachsen, zum Thema Weiterlesen…

Edus Porträt

Wir können die Zeit weder anhalten noch zurückspulen. Allerdings gibt es die Möglichkeit, eine Erinnerung festzuhalten, um uns an Freund*innen, Familie und Kolleg*innen zu erinnern. Vor einigen Wochen ist Edu, der nicht nur ein toller Kollege und Chef, sondern für viele auch Freund und Familie Weiterlesen…